Wie lerne ich ein Fach?

Quentin

Lernen ist ein wichtiger Aspekt im Leben eines Menschen. Das Leben ist im Wesentlichen eine große Schule. In jeder Phase unseres Lebens, von der Geburt bis zur Pubertät, wird auf unterschiedliche Weise gelernt. Es gibt den Unterschied zwischen strukturiertem und formalem Lernen, was als „Spaßlernen“ und passives Lernen bezeichnet wird. Zum Beispiel die Art des Lernens, die stattfindet, wenn eine Person den erfreulichen Text liest und einen Lieblingsfilm und eine Dokumentation ansieht. Der Wert eines solchen Lernens soll jedoch nicht gemindert werden. um auf das Phänomen aufmerksam zu machen, dass das generell extrahierte Lernen nicht vorgeplant ist und auf den spezifischen Ergebnissen basiert. Lernmöglichkeiten können sehr entbehrlich sein. Schlüssel zum effektiven Lernen sind Selbsterkenntnis, Zweck und Organisation. Vorläufer für diese Triade sind Fähigkeiten &

Lass uns diskutieren

Zu unserem Zweck werden wir das strukturierte Lernen diskutieren, da es sehr zuverlässig und standardisiert ist. Wenn ein Kind seinen Kindergarten betritt, war es bereits einigen strukturierten Lernumgebungen ausgesetzt, allerdings ohne sein Wissen. Möglicherweise verwendet er oder sie das Wort „Schule“ bereits nonchalant. Und der Kindergarten kann als „echtes“ Lernen strukturiert und kategorisiert werden, vielleicht weil er ein Ort ist, an dem die Alphabetisierungsfähigkeiten fundiert werden. Die meisten Menschen haben in der Regel gute Erinnerungen an die Erlebnisse als Kindergärtner. Dies qualifiziert daher den Zweckaspekt des effektiven Lernens. Dies könnte der Rest der Art des Lernens sein, wie man als Kind läuft und füttert, oder wie man ein hohes Regal erreicht und Schnürsenkel bindet.

pädagogische Gedanken

Kennen Sie Ihren Zweck

Zweck ist hier ganz gleichbedeutend mit der Motivation. Je größer die Wünsche und Ziele eines Menschen sind, desto größer ist der Zweck. Zweck ist also ein Grund, der sich für das Studium von etwas engagiert. Das Identifizieren des Zwecks kann einfach sein, wenn das Bestreben freiwillig oder von sich aus erfolgt. Im Falle der unfreiwilligen Situation ist es wichtig, den Zweck zu identifizieren. Es ist ein effektives pädagogisches Ergebnis, die jungen Lernenden im Gespräch über ihre Ziele anzuleiten, um etwas über das jeweilige Thema zu lernen oder sich mit dem Vorwissen zu verbinden.

Daher ist es wichtig, den Zweck zu kennen, etwas zu tun. Dies sollte absichtlich und absichtlich sein. Wir haben mehrere Möglichkeiten, auch wenn es so aussieht, als ob wir keine haben. Sie könnten schwierige Entscheidungen mit einigen angenehmen und unangenehmen Konsequenzen sein. Wenn der Lernende mit dem vorgeschriebenen Kurs feststellt, dass er sich völlig „nutzlos“, „irrelevant“ und „langweilig“ fühlt, hat er die Möglichkeit, diesen Kurs nicht zu belegen, und schafft das Ziel und den Zweck, die für ihn zu Beginn relevant und authentisch sind Na sicher.

Authentizität und Interessen sind die Quintessenz. Die Lernenden müssen die volle Verantwortung dafür übernehmen, ihren Zweck zu definieren, um etwas zu studieren, das auf ihren Interessen, akademischen oder sozialen Stärken und dem Wunsch und Ziel, gut zu sein, basiert.

Next Post

Modetipps zur Auswahl des besten Paares von Schuhen

Für einen gesunden Lebensstil ist es sehr wichtig, dass Sie ein Paar gute Sportschuhe haben. Angenommen, Sie möchten einen Körper aufbauen und beginnen, Sie haben in die richtige Art von Schuhen investiert. Denken Sie daran, dass der Kauf eines richtigen Paares im Allgemeinen die Berücksichtigung zahlreicher Faktoren wie Prävention von […]
Tipps zum Online-Kauf von Schuhen

Vielleicht magst du

Abonnieren Sie uns jetzt

de_DEGerman
de_DEGerman